Planet Freiheit
Inhalte teilen ...
Die Weichen richtig stellen

Die Weichen richtig stellen

Was Du heute tust ist morgen Fluch oder Segen

Wie ist die Lage?
Wie geht es Dir heute? Ich meine nicht nur in Bezug auf die aktuelle Corona-Krise, sondern generell. Wie stehst Du finanziell, gesundheitlich, beziehungstechnisch, beruflich und spirituell da?

Okay, okay - zu intime Fragen? Darüber spricht man nicht? Oder möchtest Du nicht darüber reden, weil nicht alles zum besten gestellt ist?

Egal - beantworte die Fragen einfach für Dich selbst. Ziehe Bilanz. Wo bist Du in welchem Bereich, und ist es das, was Du für Dich gestalten würdest, wenn Du könntest? In diesem Beitrag wollen wir auf den Sinn dieser Fragen näher eingehen. 

Jetzt diese Episode als Podcast anhören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Wie fällt Deine persönliche Bilanz Deines aktuellen Lebens aus? Oder einfacher gefragt - gibt es Differenzen zwischen Soll und Ist in Deinem Leben? Gibt es Bereiche, die Du so nicht gestalten würdest, wenn Du frei wählen könntest?

Gut - wenn ja - dann lass uns genauer hinschauen. Es gibt zwei mögliche Ursachen für Deine jetzige Situation. Dinge, die ohne Deinen Einfluss passiert sind und Dinge, die durch Dein Verhalten mit der Zeit entstanden sind.

Nehmen wir an, ein Geisterfahrer ist Dir auf der Autobahn ins Auto gefahren und hat dadurch Deine Gesundheit nachhaltig beeinträchtigt. Wenn wir mal den Glauben an Karma und Anziehungskräfte außen vor lassen und uns auf das Sichtbare beschränken, dann ist das ein Ereignis, auf das Du keinen Einfluss hast. Oder die Epidemie, die gerade grassiert - kannst Du verhindern, dass sich der Virus ausbreitet?

Solche Ereignisse verändern Dein Leben, ohne dass Du aktiv darauf einwirken kannst.

Anderes Beispiel: Du bist starker Raucher, hast deutliches Übergewicht und trinkst zu oft, zu viel Alkohol und hast irgendwann einen Herzinfarkt, der Dein Leben nun einschränkt. Dann kannst Du das jetzt zwar nicht mehr ändern, aber Du hättest die Gegenwart wahrscheinlich deutlich positiver gestalten können, wenn Du Dich früher anders verhalten hättest. Es hätte zumindest die Chancen erhöht gesund zu bleiben. 

Was bedeutet das für Dich und wie hilft es Dir weiter?

Natürlich lohnt es sich in beiden Fällen nicht, mit dem “Schicksal” zu hadern. Es lässt sich in beiden Fällen nicht mehr ändern. Es gibt aber einen bedeutenden Unterschied. Das eine Ereignis ist Dir zugestoßen, das andere hast Du maßgeblich mit herbeigeführt.

Und auch wenn es sich im Nachhinein nicht mehr ändern lässt, so kann man doch daraus lernen, dass unser Verhalten heute, die Tage bestimmen wird, die wir in Zukunft noch haben.

Dein Heute resultiert aus dem Verhalten der Vergangenheit. Dein Morgen aus dem Verhalten von heute.

Man muss das nicht übertreiben und ab sofort in absoluter Enthaltsamkeit leben und jeden Cent sparen, statt ihn auszugeben. Das wiederum würde bedeuten, die Gegenwart für die Zukunft zu opfern - quasi ein langer Weg durch die Hölle, für eine kurze Zeit im Himmel. Das ist Unsinn.

Aber dennoch ist es wichtig, sich immer wieder ins Gedächtnis zu rufen, dass alles was wir jetzt und heute tun, Auswirkungen auf die Zukunft hat.

Regelmäßig einen Teil des Einkommens ansparen verspricht Wohlstand in der Zukunft. Regelmäßig Sport und gesunde Ernährung heute, verspricht Gesundheit und Fitness in der Zukunft. Regelmäßig Fast Food, Stress und Extrem-Couching heute verspricht gesundheitliche Probleme und Übergewicht in der Zukunft.

Ich verwende hier bewusst das Wort: verspricht. Denn es gibt keine Garantie. Schließlich gibt es ja noch den Faktor “äußere Einflüsse”. Und es gibt unbestritten Fälle, da haben Menschen vorbildlich gelebt und sind trotzdem krank geworden - und es gab immer schon welche, die gar nicht auf sich geachtet haben und sind pumperlgsund, wie die Bayern sagen.

Eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung erhöhen einfach die Wahrscheinlichkeit für Gesundheit - eine Garantie darauf gibt es nicht. Und selbst wenn eine gesunde Lebensführung vor Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs schützt, hilft das wenig, wenn Du im falschen Flieger sitzt, der gerade am Abstürzen ist.

Es ist deshalb wichtig das rechte Maß zu finden - was bedeutet, das für Dich richtige Maß, mit dem Du Dich im hier und jetzt wohlfühlen kannst, im Bewusstsein, dass Du jetzt etwas dafür tun kannst, dass es in Zukunft so bleibt. 

Tue das, was Du kannst und lass dann los

Entscheidungen - Weichen stellen

Stell deshalb heute die Weichen richtig - so gut Du kannst. Lebe so gut es geht im Hier und Jetzt. Genieße Deinen Weg und wenn das jetzt noch nicht geht, gestalte Deinen Weg so, dass Du ihn genießen kannst.

Aber behalte auch im Hinterkopf, dass Dein heutiges Tun, Deine Zukunft mitgestaltet. Ein Teil Deines Tages sollte also dem Sein gehören, ein anderer dem Gestalten.

So wie bei einem großen Bauwerk, das Du erstellst, schleppst Du nicht einfach nur Steine und setzt sie aufeinander, sondern Du weißt, dass Du Dein Traumhaus errichtest, auch wenn man das heute noch nicht sehen kann. 

Genau so baust Du täglich an Deiner zukünftigen Situation in allen Lebensbereichen.

Baue jeden Tag ein Stück an Deinem Unternehmen, zumindest zusätzlich zur Arbeit in Deinem Unternehmen, und es wird etwas entstehen, dass Dir in Zukunft größere Freiheit und Unabhängigkeit beschert.

Denke jeden Tag, neben dem Genuss von gutem Essen und Trinken, auch ans Maßhalten und den Ausgleich, dann wird das die Wahrscheinlichkeit eines dauerhaft gesunden Lebens erhöhen.

Gewöhne Dich an regelmäßige Sporteinheiten und Deine Fitness wird Dir kurz- und langfristig gute Dienste leisten.

Richte Dich und Dein Leben auf den Sinn aus, den Du Deinem Leben gegeben hast, oder den Du darin gefunden hast und Du wirst erfüllende Tage erleben.

Genieße Dein Geld und nutze es für das, was Dir wichtig ist - was Du wirklich haben, sein oder werden willst - UND denke dabei auch an ein paar Rücklagen für spätere Zeiten - um schlechtere Tage zu überbrücken, oder Größeres anzuschaffen.

In Kurzform - finde heraus was Du erreichen willst und wie Dein Leben in Zukunft sein soll und dann handele heute danach.

Danach - lass los. Denn auf den Rest hast Du keinen Einfluss mehr. Wenn Du gläubig bist, dann liegt das in Gottes Hand - oder in der des Universums, oder wenn Du nicht gläubig bist, dann in der Hand des Zufalls. Jedenfalls außerhalb Deines Einflussbereichs.

Du kannst nicht alles steuern, was Dir begegnet, oder was in Deinem Leben passiert, aber Du hast zu hundert Prozent Kontrolle darüber, wie Du damit umgehst. Darum mach heute das Beste aus dem was Du hast und bist - so gestaltest Du die Welt, in der Du morgen leben wirst.

Alles Gute dafür - ich wünsche Dir weise Entscheidungen und für den Rest viel Glück, damit alles nach Wunsch verläuft.

Bis bald
Dein
Gerd Ziegler

About the Author Gerd Ziegler

Gerd Ziegler hat Betriebswirtschaft studiert und seinen Master in Business-Administration (MBA) an der Business-School der University of East-London abgelegt. Er ist seit 1999 selbständig und unterstützt Unternehmer und solche die es werden wollen dabei, ihr Leben und ihr Business mit Freude und größtmöglicher Freiheit zu gestalten. Hier gibt es Infos zu den bisher erschienenen Büchern: Bücher von Gerd Ziegler

follow me on:

Leave a Comment:

Jetzt Zugang sichern!

Der Zugang zum internen Bereich beinhaltet regelmäßige Inspirationen und Informationen zu aktuellen Inhalten. Außerdem werden laufend Kurse, E-Books, Checklisten und Live-Events für die Mitglieder bereitgestellt!

Ja, ich möchte dabei sein. Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und stimme zu und ich möchte die E-Mails erhalten!